Massiv in Stein bauen – Freiheiten ohne Grenzen.

Meist baut man nur einmal im Leben. Das neue Zuhause soll idealerweise alle Wünsche der Bauherren erfüllen, damit es genauso einzigartig wird, wie man es sich vorstellt. Mit handwerklichem Mauerwerk gemauert können alle architektonischen Wünsche sinnvoll und dazu wirtschaftlich realisiert werden. Die Vielseitigkeit von gemauerten Wänden ist einmalig. Genauso sind dies auch die bauphysikalischem Vorteile, die diese Bauweise im Vergleich zu leichten Konstruktionen bietet. .

Immer wieder bestätigen architektonisch herausragende Leistungen, dass Mauerwerk eine immense Gestaltungsfreiheit bieten und sich anspruchsvolle Entwürfe umsetzen lassen. Ob klassische oder futuristische Konzepte – alles ist möglich, wie Architekten, Bauträger, Bauunternehmer und Bauherren immer wieder aufs Neue zeigen. Das belegt, wie topaktuell, ausgereift und zukunftstauglich dieser Baustoff ist.

Ihr individuell geplantes und gemauertes Haus ist immer einmalig und einzigartig. Es lässt Ihre ganz persönlichen Vorstellungen von Grundriss, Gestaltung und Wohnen im Umfeld Wirklichkeit werden.


Massiv in Stein bauen – Wirtschaftlichkeit im Fokus.

Das Wichtigste am Haus ist der Baukörper mit seinen bauphysikalischen Eigenschaften. Steht ein Haus, so können Entscheidungen kaum mehr rückgängig gemacht werden. Das gilt besonders für den Baustoff bzw. die tragende Bausubstanz. Es ist deshalb wichtig, beim Rohbau äußerst durchdacht vorzugehen und Innenausstattung oder Extras „nachzurüsten“.

Häuser aus massivem Mauerwerk sind wirtschaftlich in der Herstellung und haben über ihre gesamte Nutzungsdauer hinweg ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis. Großformatige Planziegel mit Dünnbettmörtel lassen sich schnell und kostengünstig verarbeiten. Auch die Instandhaltungskosten sind im Vergleich zu anderen Lösungen deutlich geringer. Hinzu kommt, dass das richtige Mauerwerk vom ersten Verarbeitungstag an ihr volles Energiesparpotenzial entfaltet.

Weil gemauerte Häuser besonders langlebig, wertbeständig und weniger anfällig für Schäden sind, bieten Ihnen viele Banken für diesen Gebäudetyp höhere Beleihungsgrenzen und niedrigere Versicherungspolicen.


Massiv in Stein bauen – Vorteil Vielseitigkeit.

Wer einen Rohbau aus Mauerwerk wählt, trifft langfristig eine gute Entscheidung. Denn massive Ziegelbauten sind nicht nur sehr wirtschaftlich, sondern auch besonders flexibel. Da nicht alle Wände tragend sind, können Mauern leicht durchbrochen werden. So lassen sich neue Räume gestalten, ohne dass Statik und Standfestigkeit nachteilig geändert werden müssen. Für Mauerwerk spricht auch, dass es eine schier grenzenlose Baustoffvielfalt gibt.

Ziegelhäuser überzeugen mit Wohnkomfort ein Leben lang. Das ist das Ergebnis der gekonnten Kombination von Wärmedämmung, Wärmespeicherung, Feuchteausgleichsvermögen, Schallschutz und statischer Belastbarkeit. Außerdem ist das richtige Mauerwerk wenig anfällig für Verformungen und unempfindlich gegen Wasser und Feuchtigkeit. Auch bei den Betriebs- und Unterhaltskosten zahlt sich ein Massivhaus aus.

Es wird Sie also nicht weiter erstaunen, dass dieser Gebäudetyp generell einen hohen Wiederverkaufswert besitzt.


Massiv in Stein bauen – Wertbeständigkeit von Anfang an.

Es gibt zahlreiche Studien aus der Bauwirtschaft, die den hohen Wiederverkaufswert von Massivhäusern untermauern. Die Untersuchungen belegen gleichzeitig, dass dieser Häusertyp auch schneller im Wiederverkauf ist. Das hat gute Gründe:

Ein Haus aus Ziegeln ist unübertroffen pflegeleicht. Eine verputzte Steinwand hält über Jahrzehnte unbeschadet Wind, Wetter und Sonne stand. So können Bauherren deutlich sparen. Auch Wohnungsbaugesellschaften wählen meist für ihre Mietobjekte robuste und unempfindliche Bauweisen.

Unter dem Strich gelten gemauerte Häuser als besonders wertbeständig. Deshalb sind sie für viele Hausbesitzer auch Teil der eigenen Altersvorsorge. Die Miete entfällt und wenn Kapital benötigt wird, dann steht es direkt zur Verfügung. Genau genommen profitieren Sie von Ihrem Eigenheim nicht erst im Alter, sondern schon jetzt.


Massiv in Stein bauen – für einen nachhaltig intakten Lebensraum.

Durch das Bauen wird die Umwelt für den Menschen zum Lebensraum. Seine Qualität wird durch mehrere Faktoren bestimmt: durch das Rohmaterial, durch die Produktherstellung und -eigenschaft sowie durch das Zusammenspiel der einzelnen Bauteile und Baustoffe.

Das richtige Mauerwerk kombiniert mit einem hochwertigen Putzsystem im Innenraum und auch an der Fassade, trägt sehr viel zu einem gesunden und intakten Lebensraum für die Menschen sowie zur Nachhaltigkeit bei. Es enthält keine Schadstoffe, ist langlebig und ökologisch unbedenklich.
Es ist allergen- und lösungsmittelfrei. Sie brauchen keine chemischen Zusätze, die gegen Verwitterung, Insekten, Nager oder andere negative Einflüsse schützen. Gutes Mauerwerk ist „kapillaraktiv“ und lässt keine überschüssige Luftfeuchte nach außen. Ziegel und Wohngesundheit gehören unmittelbar zusammen.